Immobilienfinanzierung – Meine Erfahrungen zum Kurs

Warum habe ich diesen Kurs gewählt?

 
Die Corona-Pandemie hatte rasante Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Viele Menschen verloren ihren Arbeitsplatz oder verkürzten ihre Arbeitszeit. Eine der Strategien vieler Regierungen und der europäischen Zentralbank zur Überwindung dieser Krise bestand darin, öffentliche und private Unternehmen finanziell zu unterstützen. Dies geschah, damit diese ihre Mitarbeiter halten und Insolvenzen vermieden werden konnten.
Aus diesem Grund sagen viele Finanzexperten voraus, dass wir in naher Zukunft eine große Inflation erleben werden.

Schon jetzt sehen wir wie die Immobilienpreise steigen. Ein Grund dafür ist, dass es an materiellen Rohstoffen mangelt. Zum Beispiel sind die Holzkosten gegenüber dem Vorjahr um 60 Prozent gestiegen.

Heute sehen wir, dass viele Menschen, die ihr Geld über die Jahre gespart haben, es jetzt anlegen möchten, um den mit der steigenden Inflation verbundenen Wertverlust zu vermeiden.

Eine der besten und sichersten Möglichkeiten das Kapital zu investieren ist, die Investition in Immobilien.


Dies ist auch mein Ziel. Ich möchte mein Erspartes in sichere und smarte Anlagen investieren, die mich in Zukunft finanziell unterstützen und schützen können.

Immobilien sind sicherlich eine der zuverlässigsten und sichersten Anlagestrategien. Sie erfordern jedoch viel Kapital und es ist oft schwer, ohne Hilfe eines Bankdarlehens zu investieren.

Der Kurs wurde von mir gewählt, um mehr über Bankkredite zu erfahren. Ich wollte wissen, welche Kriterien für eine erfolgreiche Finanzierung erforderlich sind und welche versteckten Kosten es in diesem Prozess gibt.

Was habe ich in diesem Kurs gelernt?

 
Dieser Kurs gab mir einen breiten Überblick über das Bankensystem in Österreich und die Gesetzgebung, auf der dieses System aufbaut.

Ich habe die verschiedenen Finanzierungsformen kennengelernt, sowie deren Vor- und Nachteile. Weiters auch welche Finanzierungsform für eine jeweilige Situation geeignet ist.

Zusätzlich habe ich erfahren, welche Anforderungen vom Kreditnehmer gestellt werden und wie die Bonitätsprüfung durchgeführt wird.

Weiters habe ich auch über mögliche Risiken und Strafen erfahren, die mit einem Kredit verbunden sind, wenn die monatlichen Zahlungen nicht getätigt werden.

Wie kann ich diese Informationen in Zukunft nutzen?

 
Ich hatte in den letzten 5 Jahren schon einige Finanzierungsberatungen bei Banken gehabt. Dieses Thema fand ich jedoch immer sehr komplex und kompliziert. Die Menge an Informationen hat mich oft überwältigt.

Nach diesem Kurs habe ich ein klares Verständnis über die Immobilienfinanzierung. Ich fühle mich sehr gut vorbereitet, wichtige Entscheidungen zu treffen, wie die Investition in Immobilien.
Auch meine Familienmitglieder und Freunde kann ich unterstützen, wenn sie Hilfe und Beratung zur Immobilienfinanzierung benötigen.

Dieser Kurs war für mich sehr hilfreich und ich bin sehr zufrieden mit dem Wissen, das ich daraus gewonnen habe.

Der Lernstoff war sehr übersichtlich und gut strukturiert und ich würde diesen Kurs jedem empfehlen der plant in Immobilien zu investieren.

am 15.02.2022 von Fallstudent*in erstellt