10 Frequently Asked Questions (FAQs) zu den MBAs

1. Welche Leistungen sind in der Studiengebühr inkludiert?

  • Digitale Unterrichtsmaterialien bsp. Powerpoint-Folien, offene Fragenkataloge zur
  • Prüfungsvorbereitung, Quizfragen, Lehrvideos, Fallstudien, Tippsheets für ein erfolgreiches Studium (Tipps Prüfungen, Tipps Hausarbeiten, Tipps Lernplattform, Tipps Ansprechpersonen)
  • Bereitstellung einer Lernplattform mit interaktivem Diskussionsforum
  • Betreuung der Teilnehmer während des Lehrganges
  • Korrektur von Prüfungen und Hausarbeiten
  • Betreuung von Masterarbeiten
  • Mündliche Abschlussprüfung (als Online-Video-Prüfung oder an der FH Burgenland), Erstellen und Versenden von Abschlussdokumenten, Studienerfolgsnachweisen und Studienbestätigungen

2. Fallen nach Bezahlung der Lehrgangsgebühr zusätzliche Kosten während des Studiums an?

  • Die Lehrgangsgebühr versteht sich als Pauschalpreis.
  • Es ist nur zusätzlich der ÖH-Beitrag (derzeit € 19.70 pro Semester) zu bezahlen. Der ÖH-Beitrag wird im Nachhinein eingehoben, je nach Ihrer tatsächlichen Studiendauer, welche Sie benötigt haben bis Studienabschluss.
  • Maximale MBA-Studiendauer sind 36 Monate (6 Semester x € 19,70 ÖH-Beitrag), Regelstudiendauer sind 18 Monate (3 Semester x € 19.70 ÖH-Beitrag), Mindeststudiendauer bei Antrag bei der Lehrgangsleitung auf Unterschreitung der Studiendauer sind 12 Monate.

3. Wird nach Abschluss ein international anerkannter akademischer Grad verliehen?

  • Ja, nach Abschluss wird von der FH Burgenland nach österreichischem Recht ein akademischer Grad verliehen.
  • Dieser akademische Grad darf international geführt werden.

4. Wie lange dauert der Aufnahmeprozess?

  • Nach Übermittlung aller erforderlichen Unterlagen erhalten Sie eine Aufnahmebestätigung innerhalb von zwei Wochen.

5. Wann ist Studienbeginn?

  • Da es keine festgelegten Semesterzeiten oder zeitlichen Einschränkungen gibt, können Sie Ihr Studium jederzeit aufnehmen.

6. Ist ein MBA Studium auch ohne Matura möglich?

  • Um vielen Interessierten den Zugang zu hochwertiger Weiterbildung zu ermöglichen, können Sie auch ohne Matura ein Studium absolvieren.
  • Voraussetzung dafür ist eine 3-jährige Berufspraxis und der Abschluss eines 3-semestrigen Expertenlehrgangs im Ausmaß von zumindest 60 ECTS oder die Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung.

7. Können aufgrund von Vorstudien Anrechnungen vorgenommen werden?

  • Nein, bei Weiterbildungslehrgängen im Ausmaß von 60 ECTS können keine Module angerechnet werden.

8. Besteht die Möglichkeit, sich eine zuvor an einer anderen Institution eingereichte, positive Masterarbeit anrechnen zu lassen?

  • Nein, die Anrechnung einer Masterarbeit ist nicht möglich.

9. Wie sieht es mit der Betreuung während des Studiums aus?

  • Ihnen steht das Team der Studienabteilung, die Lehrgangsleitung, Tutoren, ein Helpdesk für technische, administrative und fachliche Fragen während des Lehrgangs zur Verfügung.
  • Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, bei Fragen oder Schwierigkeiten eine/n StudienberaterIn zu kontaktieren.
  • Bei auftretenden technischen Problemen steht Ihnen der IT-Support mit Rat und Tat zur Seite.
  • Es gibt auch einen Info-Kurs auf der Lernplattform „FH-Infos und Tipps zum MBA-Studium“ wo Sie viele Fragen und Antworten rund ums Studium nachlesen können.

10. Wie wird die Qualität der Lehrgänge sichergestellt?

  • Bei den angebotenen Studien handelt es sich um Lehrgänge zur Weiterbildung gemäß § 9 Fachhochschul-Studiengesetz.
  • Die Qualitätssicherung dieser Lehrgänge erfolgt durch das AIM und die FH Burgenland.
  • Die Austrian Institute of Management GmbH wurde für die Entwicklung, Organisation und Durchführung von Akademischen Weiterbildungslehrgängen durch TÜV AUSTRIA zertifiziert.
  • Die FH Burgenland wurde 1994 gegründet. An der FH Burgenland studieren ca. 2.000 Studierende und arbeiten 180 MitarbeiterInnen.
  • Fast 6.500 AbsolventInnen in guten Positionen und eine Beschäftigungsquote von rund 98% beweisen die hohe Ausbildungsqualität an der Hochschule FH Burgenland