e-Tourismus & Social Media Management

Lebensstile: Eine neue Sicht auf Kunden und ihre Bedürfnisse

 
Menschen in der heutigen Gesellschaft sind keine auf Daten reduzierbare Nummern im System mehr.
Um Kunden und ihre Bedürfnisse zu verstehen ist eine neue Sicht auf die Gesellschaft notwendig. Demographische Merkmale alleine sind heute für eine Beschreibung der Zielgruppe nicht ausreichend.
Lebensentwürfe können heute völlig frei und individuell gewählt und auch häufiger gewechselt werden. Die Betrachtung von gesellschaftlichen Sinnzusammenhängen und der individuellen Lebenssituation gibt Aufschluss über die Bedürfnisse der Kunden.

Warum es keinen Sinn macht in Zielgruppen zu denken – ein Beispiel

 
Sie sind im selben Jahr in England geboren, sind geschieden, haben wieder geheiratet. Ihre Kinder sind erwachsen und ihr Vermögen ist beträchtlich. Beide sind sehr populär. Die soziodemografischen Charakteristika könnten nicht ähnlicher sein. Sie bilden eine „Zielgruppe“ – und könnten dennoch nicht verschiedener sein. Es handelt sich um Prinz Charles und den Rockmusiker Ozzy Osbourne. Schwer vorstellbar, sie gemeinsam in einer Bar anzutreffen, in der sie über den letzten Urlaub reden.
Das Beispiel zeigt, wie schwierig es heute ist, Gemeinsamkeiten von Menschen über statistische Kennziffern auszudrücken. Der Zugang zu Geld etwa ist nicht mehr an Herkunft gebunden. Gemeinsamkeiten existieren oft nur auf dem Papier. Zielgruppen präzise zu definieren ist schwierig bis unmöglich, zu eindimensional sind die Bewertungen.

Gesellschaft neu beobachten

 
Die Gesellschaft von heute ist vielfältig und sehr dynamisch, daher muss der Blickwinkel geändert werden. Die Lebensstile sind ein Modell des Zukunftinstituts, das Verhaltensweisen und Muster im Handeln von Menschen erkennen lässt. Darüber hinaus liefert es individuelle Erklärungen und erzeugt somit ein tieferes Verständnis.
Damit sich Lebensstile bilden können, ist ein gewisser Wohlstand nötig. Wem Geld und Zeit für eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung fehlen, kann nicht einen bestimmten Lebensstil zum Ausdruck bringen. Für die westlichen Industriestaaten gilt jedoch:

  • Für die Mehrheit der Menschen sind die Freiheitsgrade, das eigene Leben so oder anders zu gestalten, stark gewachsen.
  • Das gilt umso mehr für die junge Generation, die in globalen Konsum- und Arbeitsmärkten groß wird.
  • Die Herausforderung liegt für sie nicht mehr darin, neue Freiheitsgrade zu erkämpfen, sondern
    die bestehenden mit Sinn und Inhalt zu füllen.

Lebensstile sind schwer zu fassen, aber erfassbar

 
Wie entwickeln sich nun Lebensstile? Innere Einstellungen und Überzeugungen werden stark vom gesellschaftlichen Zeitgeschehen geprägt. Die Reaktorkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima haben in hohem Maße ökologische Werthaltungen unterstützt. Lebensstile sind nie vom Zeitgeist losgelöst, auch wenn der schwer zu fassen ist. Zeitgeist lehrt uns, welche Lebensstile als fortschrittlich und welche als rückständig gelten. Wenn der, mittlerweile ehemalige deutsche Vizekanzler – Sigmar Gabriel – darauf besteht, mittwoch-nahmittags seine Tochter vom Kindergarten abzuholen, ist er Repräsentant des modernen Lebensstils „Super Daddy“.
Neben dem gesellschaftlichen Wandel gibt es noch eine zweite prägende Kraft, die Einfluss auf den Lebensstil der Menschen hat: die persönliche biografische Situation. Auch wenn das Alter an Einfluss auf die Lebensgestaltung verliert, so ist es doch mit bestimmten familiären Gegebenheiten verknüpft, beispielsweise der Elternschaft.

Kunden verstehen – Märkte erobern

 
Der trendbasierte und datengestützte Lebensstil-Ansatz des Zukunftinstituts leistet einen detaillieren und lebensnahen Überblick über Geistesströmungen und Interessengruppen in der Gesellschaft. Zudem ermöglicht er eine Einschätzung zur Zukunftsfähigkeit der einzelnen Gruppen und damit einen Blick auf die Gesellschaft der Zukunft. Neue Inspiration und Erkenntnisse über die Gesellschaft, in der wir leben und in Zukunft leben werden, werden geboten. Und damit die Chance für Unternehmen, nicht nur die Kunden von heute, sondern auch die Kunden von morgen kennenzulernen.
Download Poster – Lebensstile:
Hier können Sie das Poster „Lebensstile“ kostenlos herunterladen.

am 15.12.2019 von Koller Krystian erstellt