Diplomierte*r Arbeitsrecht Experte*in als Mama

Nach meinem Abenteuer mit der Buchhaltung bin ich in der Lohnverrechnung umgestiegen. Da ich in diesem Bereich viel mit dem Arbeitsrecht zu tun habe, wollte ich mein gesamtes Wissen rund um die arbeitsrechtlichen Fragen zu erweitern und zu vertiefen. Nun neben den Job, Kinder und Haushalt ist es nie einfach genug Zeit dazu finden. Deswegen wusste ich gleich nach dem Geburt meines jüngsten Kindes, dass ich diese Gelegenheit nutze und meine Ausbildung im Zuge einer Bildungskarenz im Anschluss an meiner Elternkarenz mache.

Must have einer Ausbildung

Bei der Suche nach der entsprechenden Ausbildung war mir neben die hohe Wissens-Qualität auch die Flexibilität sehr wichtig. Es musste einen Kurs gewesen sein, der ich 100% zeitlich und örtlich selbst gestalten kann und das ist tatsächlich nur mit einer Online-Bildung möglich. Mir war aber auch besonders wichtig, dass es keine festen „PC- Zeiten“ gibt, sodass man richtig flexibel lernen kann und nicht pünktlich an einer Videokonferenz teilnehmen muss. Wer bereits Kinder hat, weiß es genau, wie oft und wie schnell man seine Pläne ändern muss. Als ich auf das Angebot der Wirtschaftsakademie Wien gestoßen bin, wusste ich dass der Online-Lehrgang „Diplomierte*r Arbeitsrecht Experte*in“ für mich perfekt geeignet ist.

Der gesamte Lehrgang dauert im Zusammenhang mit der Bildungskarenz bis zu einem Jahr und besteht aus 3
Kursen. Einen von den 3 Kursen kann man sich sogar selbst aussuchen bzw. tauschen. Die Prüfungstermine sind
auch selbst zu bestimmen! Die Anmeldung war schnell und unkompliziert und die Ansprechpartner/innen
waren immer sehr hilfsbereit. Dank vielen praktischen Infos & Tips zum Studium kann man sich schnell und gut
orientieren.

Meine Kurse

Für meinen Lehrgang habe ich mich für

  • Arbeitsrecht
  • Personal, Leadership & Managment Kompetenzen
  • Unternehmensrecht

entschieden.

Die Unterlagen für jeden Kurs waren sehr gut vorbereitet und angenehm zum Lernen.

Dank Arbeitsrecht habe ich neben die alltäglichen Themen wie Arbeitsverträge, Arten von Arbeitsverhältnissen, Urlaub, Dienstverhinderungen, Krankenstand oder Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers auch das Wissen zur sensiblen Themen wie Gleichbehandlung und Diskriminierung am Arbeitsplatz erworben. Besonders gut hat mir das Nachrichtenforum gefallen, mit dessen Hilfe man
einschlägige Rechtsprobleme diskutieren, eigene Erfahrungen teilen und Fragen stellen kann.

Das Modul Personal, Leadership & Management Kompetenzen war für mich etwas ganz Neues. Ich freue mich aber richtig, dass ich mich für diesen Kurs entschieden habe und werde mein erworbenes Wissen künftig nicht nur am Arbeitsplatz sondern auch im Privatleben nutzen können. Neben die Informationen, die für die Führungskräfte dediziert sind, habe ich in diesem Kurs vieles Interessantes über unterschiedlicher Persönlichkeitsmerkmale und Bedürfnisse anderer gelernt. Auch typische Beurteilungsfehler kann ich jetzt vermeiden und dank dem Konfliktmanagement die Konflikte lösen. Was ich in diesem Kurs besonders gut fand, waren die Videomaterialien in denen die Folien besprochen wurden. Somit war das Lernen noch angenehmer. Die Videos kann man natürlich hundert mal anschauen bzw. anhören – hier wieder ein Plus, wenn man gleichzeitig Mama ist.

Zum Schluss habe ich das Unternehmensrecht absolviert. Da ich früher in der Buchhaltung gearbeitet habe, war das für mich persönlich eine tolle Auffrischung. Die Unterlagen waren Top vorbereitet und durch sichtlich. Echt empfehlenswert für alle, die sich mit der Unternehmensgründung beschäftigen oder eine Position in der Geschäftsführung haben. Auch hier war das Nachrichtenforum eine große Hilfe beim Lernen. Es wurden die Unklarheiten und das Gelernte besprochen.

Jeder Kurs endete mit einer Prüfung, für die man sich vorbereiten soll. Vor der ersten Prüfung fühlte ich mich ein bisschen unsicher. Nun sobald ich die Möglichkeit der Probeprüfung genutzt habe, war die gesamte Angst weg. Unglaublich wie sehr hilfreich das für mich war. Nachdem ich den Ablauf der Prüfung mehrmals probiert habe, habe ich mir keine Sorgen mehr gemacht.

Mein Fazit

Ich konnte mich auf meinen Rückkehr ins Berufsleben gut vorbereiten und gleichzeitig mit dem Kind länger zu Hause bleiben. Dank die Flexibilität der Wirtschaftsakademie Wien habe ich das als 2-fache Mutter geschafft. Ich kann diesen Lehrgang nur weiterempfehlen.

am 09.01.2024 von Teilnehmerin des Lehrgangs Diplomierte*r Arbeitsrecht Experte*in erstellt